Magnus

magnus-plakat

Die Schachvereinigung Blankenese ist in Kooperation mit dem Passage Kino vertreten mit 2-3 Schachspielen im Foyer und einigen Spieler der Schachvereinigung Blankenese um 15:30 – 20:30 Uhr. Wir hoffen wir können noch viele für diesen Film und das Come Together begeistern. Wir haben noch 10 Karten reserviert, falls Interesse besteht. Der Film beginnt um 17:30 Uhr. Lasst uns gemeinsam Magnus und das Schachspiel zelebrieren.

https://www.das-passage.de/

Beim European Art Cinema Day stehen am 9. Oktober der europäische Film und das Arthouse-Kino im Fokus.

„Benjamin Rees Dokumentarfilm zeigt den Aufstieg des norwegischen Schachgenies Magnus, der auch als „Mozart des Schachs“ bezeichnet wird.
Der kleine Norweger Magnus Carlsen ist verschlossen und verbringt seine Zeit lieber alleine als beim Spielen mit Altersgenossen. Seine Eltern erfahren, dass ihr Sohn ein selektives Gedächtnis hat. Von seinem Vater erbt Magnus die Begeisterung für das Schachspiel und zusammen mit seiner Gabe führt das dazu, dass er bereits mit 13 Jahren den Großmeistertitel gewinnt! Er darf sogar gegen die Schachlegende Garry Kasparov antreten. Doch der schnelle Aufstieg fordert auch Opfer… Der Dokumentarfilm begleitet die steile Karriere von Magnus Carlsen bis in die Gegenwart, wo er um den Weltmeistertitel spielt.“