Über uns

Die Schachvereinigung Blankenese wurde 1923 gegründet. Aktuell gehören über 74 Mitglieder dem Verein an. Gespielt wird jeden Mittwoch im Vereinsheim des THC Rot-Gelb am Hemmingstedter Weg 140 in Klein-Flottbek. Beginn für Jugendliche um 17:00 Uhr und für Erwachsene um 19:00 Uhr.

Wir sind ein sehr lebendiger, aktiver Verein. Seit 2013, dem Jahr unseres 90-jährigen Jubiläums, veranstalten wir alljährlich ein Schnellschach Open. In 2014 hatten wir u.a. den ehemaligen Schachweltmeister Rustam Kazimdzhanov sowie GM Arik Braun zu Gast. In 2015 beteiligten sich sogar 3 GM und 11 weitere IM/FM. Das Blankeneser Open zählt zu den am stärksten besetzten Schnellschachturnieren Hamburgs.

Zumeist im November eines Jahres laden wir eine namhafte Großmeisterinzum Simultan ein. In den letzten beiden Jahren waren WGM Marta Michna (2013) und WGM Melanie Ohme (2014) unsere Gäste. Beide spielten an 25 Brettern gegen Freunde und Mitglieder des Vereins.

Wir bieten jedes Jahr Schachtraining für Erwachsene an, z.B. mit dem renommierten Schachtrainer Wolfgang Pajeken. Unser Jahreskalender wird abgerundet durch die Punktkämpfe zur Hamburger Mannschaftsmeisterschaft (jeweils im ersten Halbjahr). Die Schachvereinigung Blankenese stellt in2015 fünf Mannschaften. Im Sommer wird die Seniorenmeisterschaft des Vereins ausgespielt. Dem schließt sich in der Regel ein Thementurnier an (eine bestimmte Eröffnung wird für alle Partien verbindlich vorgegeben). Die Herbstmonate werden durch die Vereinsmeisterschaft bestimmt. Im Dezember folgen dann traditionell das Weihnachtsblitzturnier sowie ein Vergleichskampf mit unseren Freunden vom Nachbarverein SV Lurup.

Schon seit vielen Jahren spielen wir an einem Sonntag im Monat Mai ein Schachbrettblumen– Schnellschachturnier im Botanischen Garten in Hamburg Klein – Flottbek. Diese Veranstaltung ist offen für Jedermann und richtet sich auch an Hobbyspieler und Wiedereinsteiger.

Einen besonderen Fokus legen wir auf die Jugendarbeit. Der Verein beschäftigt einen lizenzierten C-Trainer der sich jeden Mittwochnachmittag mit den Schach interessierten Kindern und Jugendlichen beschäftigt. Wir beteiligen uns an der Hamburger Jugendeinzelmeisterschaft und richten interne Jugendturniere aus.

Wir freuen uns über jeden Gast, der einmal unverbindlich vorbeischaut und„schnuppern“ möchte.