Trainingswochenende

Am 13./14. April organisierten wir unser Frühjahrstrainingswochenende. Leider stand Holm’s Hotel und Restaurant nicht zur Verfügung, so sind wir nach Seeth bei Friedrichsstadt in Schleswig-Holstein (kurz vor Husum) ausgewichen.

Acht Spieler (Schüler) waren dabei, Wolfgang, Felix, Volker, Bahaa, Maximilian, Berthold, Dieter und Alfred. Die Leitung oblag erneut FM Frank Sawatzki. Wir haben die vielen Stunden genutzt, um Taktik und Strategien, das Ausnutzen von Vorteilen, Mittelspielthemen wie z.B. in der Scheveninger Variante und manches mehr zu betrachten. Am Sonnabend Abend dann das schon traditionelle Simultan. Frank bekam 75 Minuten, seine acht Gegner jeweils 45 Minuten Spielzeit. Am Ende gewann Frank den Wettkampf mit 5:3, wobei Felix seine Partie gewinnen konnte und Berthold, Wolfgang, Maximilian und Alfred jeweils ein Remis realisierten.

Am Sonnabend wurde es (angeblich) wieder einmal recht spät oder besser früh, die letzten Rotweingläser wurden wohl so gegen 3.oo h morgens geleert…….

Es war wie immer ein schönes, lehrreiches Wochenende. Dank nochmals an Frank für die tolle Präsentation und Vorbereitung. Ein ganz besonderer Dank geht aber an Volker’s Freundin, die uns wunderbar betreute und bekochte. Das Wiener Schnitzel war richtig lecker !

Alfred