Russia – Germany

9. Runde

Als kleine Einstimmung auf unsere Simultan Veranstaltung mit Elisabeth Pähtz könnt Ihr heute die 9. Runde der European Team Chess Championship 2015 live auf CHESS24 um 12Uhr ansehen: Russia – Germany Die deutschen Damen besiegten Serbien mit 2,5:1,5. Die Entscheidung fiel in zwei  dramatischen Endspielen. Nachdem Elisabeth Pähtz (gegen Andjelija Stojanovic) und Filiz Osmanodja (gegen Jovana Vojinovic) remisiert hatten, konnte Josefine Heinemann gegen Mila Zarkovic ein Endspiel Läufer gegen Springer gewinnen, in dem Heinemann am Ende nur noch der g-Bauer verblieben war. Zugleich konnte Melanie Ohme ihr schlechter stehendes Turmendspiel gegen Irina Chelushkina ins Remis retten.

Nach diesem Sieg liegt Deutschland jetzt auf Rang vier und müssen heute gegen den haushohen Favoriten Russland ran. Aber mit etwas Glück ist vielleicht noch eine Medaille möglich. Wir drücken in jedem Fall die Daumen und freuen uns auf die Berichterstattung von Elisabeth am Mittwoch.

Falls Ihr Euch noch nicht angemeldet habt, dann anbei nochmal der Link: Simultan mit Elisabeth Pähtz