Großer Erfolg im Schulschach

Christianeum1_2019SpringerPokal

 

Am 1.Februar trat das Chritianeum, diesmal mt 2 Mannschaften, zur Titelverteidigung beim Springer-Pokal in der Wichern-Schule an.

Insgesamt nahmen 69 Schulmannschaften am Turnier teil.

In diesem Jahr mußten wir auf Michael verzichten, dafür kam Alexander in die 1. Mannschaft.

Mit der Aufstellung Jakob, Johannes, Eero und Alexander waren wir dann sogar noch erfolgreicher als im letzten Jahr.

Dieses Jahr gelang mit 14:0 Punkten ein glatter Durchmarsch.

Höhepunkt war das schwierige Spiel gegen unseren Dauerrivalen Matthias-Claudius-Gymnasium in Runde 6.

Die einzige Runde, in der Johannes und Alexander leicht schwächelten, aber nicht fielen.

Den Sieg holte Jakob am 1. Brett mit einem glanzvollen Sieg gegen Tom-Frederic Woelk.

Ansonsten spielten Johannes, Eero und Alexander makellos.

Durch Alexander für Michael wurde unser Sieg auch etwas „blankeneser“.

Die 2.Mannschaft lag bis zur letzten Runde gut im Rennen für den Gewinn der WK IV.

Die letzte Runde wurde dann aber schnell verloren, so daß am Ende in der WK IV Platz 3 blieb.

Mikahil, Timofey, Pranay und Jarolin verzichteten dann auch noch auf ihren Preis.