Erfolgreiche U8 und U 10 Endrunde

Am Wochenende wurden die Hamburger Jugend Einzelmeisterschaften 2018 beendet mit den Turnieren der U8 und U 10.

 

Das Auftreten unserer Jugendlichen war sehr erfolgreich.

 

In der U8 wurde Maximilian Hamburger Meister. Herzlichen Glückwunsch!

 

Mit 6 Punkten aus 7 Partien verzeichnete er nur eine Niederlage und führte schon nach dem 1. Tag die Tabelle an.

 

In der oben 10 weiblich war Leni von 8 Teilnehmerinnen 1 der 2 Mädchen, das noch in der U8 hätte starten können. Der Altersunterschied zwischen 8 und 10 ist relativ so groß, dass sie keine Chancen hatte, oben mitzuspielen. Sie hat aber viel gelernt, und war das zweitbeste U8 Mädchen in Hamburg.

 

In der U 10 wurde Itin 3. nur einem Buchholz. Rückstand auf den 2. Platz. Da Itin erst seit kurzem spielt, dies sein 2. Turnier war, ist dies ein schöner Erfolg. Ob der 3. Platz zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften reicht, steht wohl noch nicht fest.